Zeichnungskomponente
für proALPHA

Schneller Zugriff und zuverlässiger Export
Ihrer Zeichnungen mit dem Erweiterungsmodul von LIT.

LIT Module für proALPHA: Zeichnungskomponente

Automatisiertes Anhängen von Zeichnungen

Die LIT Zeichnungskomponente IC (Industry Component Drawings) haben wir entwickelt, um Ihnen den Zugriff und den Export Ihrer technischen Zeichnungen zu erleichtern.

Einsatzgebiete der proALPHA Zeichnungskomponente

proALPHA Erweiterung für technische Zeichnungen

Die LIT Zeichnungskomponente erleichtert Ihnen die Zeichnungsverwaltung. Sie möchten sich die Vorteile dieser Komponente noch einmal in Ruhe ansehen? Kein Problem. Downloaden Sie unseren Flyer oder kontaktieren Sie uns um mehr zu erfahren.

proALPHA Erweiterungsmodul für Zeichnungen

Vorteile des LIT-Zeichnungskomponente-Moduls

Die LIT Zeichnungskomponente vereinfacht Ihnen den Zugriff und Export Ihrer gesamten technischen Zeichnungen. Sie ermöglicht es, Zeichnungen teils automatisch mit z. B. Produktionsaufträgen oder Bestellungen zu versenden oder zu drucken.

Das Modul erweitert die Funktionen von gängigen proALPHA Modulen. Voraussetzung für die Implementierung der LIT-ICC Komponente sind die proALPHA Module Zeichnungs­verwaltung, Einkauf und Produktion.

Das Erweiterungsmodul Zeichnungskomponente bietet
folgende Features:

Ergänzung
des Prozesses:

Einkauf
Produktion
Konfigurierbare
Speicherorte
Hinweise

Einkauf:

  • Der Vorlauf zum E-Mail-Versand der Bestellung erhält eine neue Checkbox „Zeichnung anhängen“.
  • Die Komponente stellt eine Checkbox in der Teile-Zeichnungsbeziehung bereit, mit der der Druck mit der Bestellung gesteuert wird.
  • Es werden die in der Bestellposition angegebenen Zeichnungen mit der angegebenen Indexnummer und der höchsten freigegebenen Änderungsnummer ermittelt und entsprechend angefügt oder gedruckt.

Produktion:

  • Bei Auswahl „alle Papiere“, werden alle Arbeitspapiere und alle auftragsrelevanten Zeichnung gedruckt.
  • Wählt man „alle Papiere“ ab, öffnen sich die anderen Checkboxen. Dann können die Checkboxen „Zeichnungen drucken“ und “Zeichnungen AuftragsStüLi“ ausgewählt werden und die Zeichnung zum Produktionsauftrag bzw. die Zeichnungen der Stücklistenpositionen des PPA´s beim Betätigen des Druckbuttons gedruckt werden.

Konfigurierbare Speicherorte:

  • Die Reihenfolge der Suche, die Anzahl der Suchpfade und die Dokumentenart
    ist über ACM-Parameter konfigurierbar.
  • Es wird entsprechend der Einstellung in den ACM-Parametern nacheinander in den konfigurierten Pfaden gesucht, bis ein Zeichnungsdokument mit der angegebenen Dokumentenart gefunden wird, welches dann ausgegeben wird.

Hinweise:

  • Es werden nur die Druckparameter für Datei drucken (&d) übergeben.
  • Die Zeichnung kann sowohl als PDF-Dokument oder als JPG-Datei im DMS der Zeichnungsverwaltung oder in der Dateiablagestruktur vorliegen.
  • Der Druck anderer Dateiformate mit entsprechenden Dateiendungen ist mit dem zugehörigen Viewer separat zu testen.
Erweiterung Bestellvorgang
Erweiterung der Arbeitspapiere

Das Erweiterungsmodul Zeichnungskomponente bietet folgende Features:


Warning: Undefined variable $i in /homepages/46/d96921472/htdocs/website2022/wp-content/themes/besonders_lit/template-parts/blocks/cc-component-check.php on line 89

Ergänzung des Prozesses:

Erweiterung Bestellvorgang
Erweiterung der Arbeitspapiere

Einkauf:

  • Der Vorlauf zum E-Mail-Versand der Bestellung erhält eine neue Checkbox „Zeichnung anhängen“.
  • Die Komponente stellt eine Checkbox in der Teile-Zeichnungsbeziehung bereit, mit der der Druck mit der Bestellung gesteuert wird.
  • Es werden die in der Bestellposition angegebenen Zeichnungen mit der angegebenen Indexnummer und der höchsten freigegebenen Änderungsnummer ermittelt und entsprechend angefügt oder gedruckt.

Produktion:

  • Bei Auswahl „alle Papiere“, werden alle Arbeitspapiere und alle auftragsrelevanten Zeichnung gedruckt.
  • Wählt man „alle Papiere“ ab, öffnen sich die anderen Checkboxen. Dann können die Checkboxen „Zeichnungen drucken“ und “Zeichnungen AuftragsStüLi“ ausgewählt werden und die Zeichnung zum Produktionsauftrag bzw. die Zeichnungen der Stücklistenpositionen des PPA´s beim Betätigen des Druckbuttons gedruckt werden.

Konfigurierbare Speicherorte:

  • Die Reihenfolge der Suche, die Anzahl der Suchpfade und die Dokumentenart
    ist über ACM-Parameter konfigurierbar.
  • Es wird entsprechend der Einstellung in den ACM-Parametern nacheinander in den konfigurierten Pfaden gesucht, bis ein Zeichnungsdokument mit der angegebenen Dokumentenart gefunden wird, welches dann ausgegeben wird.

Hinweise:

  • Es werden nur die Druckparameter für Datei drucken (&d) übergeben.
  • Die Zeichnung kann sowohl als PDF-Dokument oder als JPG-Datei im DMS der Zeichnungsverwaltung oder in der Dateiablagestruktur vorliegen.
  • Der Druck anderer Dateiformate mit entsprechenden Dateiendungen ist mit dem zugehörigen Viewer separat zu testen.

proALPHA kann Mit LIT mehr

Unsere Module erweitern perfekt Ihr individuelles Projektgeschäft.

Machen Sie Ihre Prozesse mobil
mit L-mobile.

Sie wollen Ihre Prozesse mobil und transparent machen?
Wir implementieren für Sie L-mobile! Lernen Sie die
Möglichkeiten kennen!